JUNGFREISINN 2017-07-16T00:54:46+00:00

Jungfreisinn

Mit etwa 4’500 Mitgliedern und einem Vielfachen an Sympathisanten sind die jungfreisinnigen schweiz die grösste und stärkste Jugendpartei der Schweiz. Als einzige Jugendpartei sind wir in praktisch allen Kantonen und in sämtlichen Sprachregionen der Schweiz verankert.

Unsere Geschichte

Schon im 19. Jahrhundert existierten lokale und regionale Gruppierungen, die das Prädikat „jung“ vor dem Namen „Liberal“, „Radikal“, „Demokrat“ oder „Freisinnig“ legten, trotzdem kam es im 19. Jahrhundert nie zu einem gesamtschweizerischen Zusammenschluss solcher Gruppen. Wir mussten damit bis zum Jahr 1928 warten. Damals wurde die „Liberale Jugend der Schweiz“ gegründet.
Während der nun bald 75 Jahre haben die Jungfreisinnigen verschiedene Namen angenommen. So nannten sie sich zuerst „Junge liberale Schweiz“, „Jungliberale Bewegung der Schweiz (JLBS)“ um sich dann schliesslich „Jungfreisinnige Schweiz (JF Schweiz)“ zu nennen.

Unser Verhältnis zur FDP Schweiz

Wir Jungfreisinnigen werden von der FDP Schweiz unterstützt, sind aber eigenständig und betonen unsere Unabhängigkeit. Wir bilden und vertreten unsere eigene Meinung. Diese kann und wird sich vermutlich von derjenigen der FDP Schweiz unterscheiden. Dadurch können sich kritische und konstruktive Auseinandersetzungen ergeben, die den „Etablierten“ neue Perspektiven aufzeigen. Gerne übernehmen die Jungfreisinnigen deshalb die Rolle des Stachels im Fleisch der FDP. Diese erlaubt es uns, mit frischen Ideen und kessen Anmerkungen dem Seniorpartner die Meinung der Jugend aufzuzeigen und sich so gleichzeitig gegenüber der FDP zu positionieren und abzugrenzen.